Kino: „Die 3 !!!“

Als die „Drei ???“ 1964 das Licht der Welt erblickten, war political correctness noch nicht erfunden und so versäumte man es den drei Jugendbuch- und Hörspieldetektiven ein Alibi-Mädchen an die Seite zu stellen.

Ein Fehler, den man beim Franckh-Kosmos Verlag 2006 erkannte und mit den „Drei !!!“ ein Mädelstrio nach genau dem gleichen Muster auf den Markt warf. Über 70 Fälle haben die Girls seitdem gelöst. Da wurde es natürlich höchste Zeit für einen Film. Immerhin haben die Jungs schon zwei. Und sogar TKKG hat einen!

Unter der Regie von Viviane Andereggen betreten also die sportliche Franzi (Alexandra Petzschmann), die schlaue Kim (Lillie Marie Lacher) und die modebewusste Marie (Paula Renzler) die Bühne. Und bekommen es mit dem Phantom der Oper zu tun. Denn in dem alten Theater, in dem sie unter der Leitung des seltsamen Herrn Wilhelms (Jürgen Vogel) für ein Stück proben, spukt es. Natürlich glauben die drei nicht an Geister und machen sich auf die Spurensuche…

„Die !!!“ pfeift auf eine Einleitung – die drei Hauptfiguren werden als bekannt vorausgesetzt. Macht nichts – ihre Charaktere beschränken sich ohnehin auf das Adjektiv vor dem Namen. Die Inszenierung schwankt zwischen Musical und James Bond: Unsere Heldinnen singen, tanzen, entschärfen Bomben und foltern sogar Verdächtige. Für Erwachsene erträglich wird die Sache durch den überkandibelt aufspielenden Jürgen Vogel und das liebevolle Set-Design, dass jedes Bild mit interessantem Krimskrams vollstopft. Ansonsten aber nur für die Zielgruppe der 7 bis 13-jährigen sehenswert.

WERTUNG: 4

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s