Gesehen: Star Wars 8 – Der letzte Jedi Macht das Licht aus

…und dann war da noch: Star Wars.
Letztes Jahr hat es die Reihe mit dem flotten „Rogue One“ fast geschafft, mich zum Fan zu machen – so locker und knackig kam dieses nette B-Movie mit seinen schönen Anspielungen auf die alte Trilogie daher. Da war ich dann schon gespannt ob die neue „offzielle“ Folge diesen Drive beibehalten kann…

„Die letzten Jedi“ ist dagegen Star Wars wie man es kennt. Die selben Elemente wie seit den 70ern, nur in anderer Reihenfolge. Sogar die blöden Wischblenden sind wieder da. Ich hätte sie nicht vermisst, wenn sie weggeblieben wären.

Auf der Haben-Seite finden sich hier gute Raumschlachten, ein Auftritt eines grünen Sympathieträgers, ein sehr schöner Epilog und natürlich die Musik von John Williams. Allein um die in Surround zu hören, rentiert sich natürlich ein Besuch in Star Wars.
Was mir auch gut gefallen hat ist die seltsame Romeo-und-Julia-Story zwischen Rey und Ben, sowie das Star Wars hier erstmals wirklichen Dialogwitz bietet.

Sehr nervig fand ich dagegen den neuen Depro-Luke, der anderthalb Stunden nur rumjammert, bevor er sich zum Schlusskampf aufrafft. Muss das sein? Auch die anderen Rätsel die J.J.Abrams in Epsiode 7 so geschickt aufbaute – z.b. Wer sind Reys Eltern? – werden hier entweder ignoriert – oder erschreckend banal aufgelöst.

So ist der neue Herrscher des Bösen weder der zurückgekehrte Imperator, noch der wiedergeborene Darth Vader, sondern einfach nur ein dünner Typ in einem roten Raum, der sich nicht besonders clever anstellt.

Im Schnitt ein Star Wars von der Stange, das – positiv ausgedrückt – für die nächsten Jahre noch Raum nach oben lässt.

WERTUNG: 3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s