Kino: „James Bond – Spectre“

Bond ist zurück!
Im aktuellen Kinoabenteuer bekommt 007 es seit langem mal wieder mit der Schurkenliga „Spectre“ und deren Boss Stavro Blofeld zu tun.
Der wurde zwar Anfang der 80er von Roger Moore in einen Schornstein entsorgt, aber immerhin sind die Craig-Filme ja ein Neustart und das bedeutet- wie uns der Vortitel versichert: „Die Toten leben!“

Diesem Motto gemäß startet der 24. offizielle Bond-Film effektvoll auf dem „Tag der Toten“ in Mexiko, wo Bond sich eine wuchtige Hubschrauberprügelei vor Millionenkulisse liefert. Ein toller Auftakt, der gleich von einem Titelsong ausgebremst wird, der so langweilig ist, dass man ihn tatsächlich schon während des Anhörens wieder vergisst.

Diese zwei Extreme prägen auch den weiteren Verlauf. Da gibt es gewohnt gute Action-Sequenzen, viel Q, schöne Bilder, und markige Sprüche, aber auch etwas Leerlauf. Die Standarts „Martini“, „Bond, James Bond“, Schurken die Bond fangen, ihre Pläne verraten, ihn foltern und sich dann das Hauptquartier unterm hintern wegsprengen lassen werden routiniert abgespult. Oldschool-Bond halt. Die Dialoge haben lange nicht den Biss von „Casino“, die Handlung ist weit weniger emotional als „Skyfall“ – aber auch lange kein wirrer „Quantum“-Kram.

Stattdessen versuchen die Autoren Purvis und Wade (die nun doch nicht mit Bond-schreiben aufgehört haben – sag niemals nie 🙂 )  die Fäden ihrer Stories zusammenzuführen, indem sie das Geschehen der letzten drei Filme auf die geheimen Machenschaften von „SPECTRE“ und Blofeld zurückführen. (Hat den eigentlich irgendwer vermisst? Ich nicht!) Der wird von Christoph Waltz als schräger Kerl im Trachtenjäckchen verkörpert. Nett.

Insgesamt für mich ein Film der „Octopussy“ oder „Spion der mich liebte“-Güteklasse: Keinesfalls schlecht und gute Unterhaltung für mehr als zwei Stunden – aber kein Bond für die Ewigkeit. Muss ja auch nicht sein.

WERTUNG: 3

> Zum 50 Jahre Bond-Special

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s