10 gute Gründe, warum die Hobbit Fan Contest Gewinner noch nicht feststehen

Wer wie ich ein Video zum Hobbit Fan Contest ins Rennen geschickt hat, hat sicher den 15. Oktober mit nicht geringer Unruhe erwartet, denn an diesem Tag sollen die Gewinner erfahren, dass sie unter den ca. 70 Auserwählten sind.

Jetzt ist der Tag schon zu  zwei Dritteln rum und immer noch hat Sir Peter Jackson nicht auf meinen AB gesprochen – und soweit ich das im Internet sehe hat auch noch kein anderer Teilnehmer Rückmeldung bekommen. Was ist da los?

Natürlich habe ich recherchiert und präsentiere Euch hier exklusiv die

TOP 10 warum Sir Peter noch keinen von uns angerufen hat.

Ihr werdet sehen: Es gibt kaum Grund zur Panik!

10. Don’t Panic! Sir Peter hat sich vorgenommen sich bei allen Teilnehmern persönlich zu bedanken – auch bei denen die leider nicht gewonnen haben. Alphabetisch nach Ländern geordnet. Momentan telefoniert er noch viel mit Albanien. Habt Geduld.

9. Keine Sorge: Neuseeland liegt in einer anderen Zeitzone, da ist erst der 14. Sir Peter wird euch heute zwischen Mitternacht und zwei aus dem Schlaf klingeln.

8. Keine Sorge: Neuseeland liegt auf der anderen Seite der Welt. Bei denen ist jetzt Frühjahr. Sir Peter ruft im neuseeländischen Oktober an. Also freut euch schon auf ein spannendes Gespräch im April.

7. Keine Sorge: Die Studioregeln von Warner Brothers schreiben vor, dass Gründer Jack L. Warner alle Preise seines Studios persönlich gegenzeichnen muss. Kleines Problem: Er ist 1978 gestorben. Aber kein Problem: Weta-Workshop arbeitet an einer lebensechten Puppe, die von Andy Serkis per Motion Control kontrolliert unterschreiben wird.

6. Keine Sorge: Die Regeln der Tolkien Family schreiben vor, dass alle Preisausschreiben in Zusammenhang mit John Ronald Reuel Tolkien von diesem persönlich gegengezeichnet werden müssen. Kleines Problem: Er fuhr 1973 nach Valinor und ward seither nicht mehr gesehen. Aber keine Sorge: Weta-Workshop arbeitet an einem Schiff, dass ihm nachsegeln soll. Mit der Ankunft wird vor dem nächsten Zeitalter gerechnet.

5. Keine Sorge: Um stimmungsvoll zu sein werden alle Gewinner auf Elbisch oder Zwergisch angerufen! Der Text ist individuell und in Reimform. Mit spezieller Musik von Howard Shore. Wird wahrscheinlich nicht vor der Extended Edititon von Hobbit 3 fertig – klingt dann aber wirklich geil!

4. Keine Sorge: Die Veranstalter haben sich entschieden, statt Tolkien-Fans lieber 70 Flüchtlinge aus Syrien nach Neuseeland einzuladen, die dort unbefristet bleiben dürfen. Ein feiner Zug, der ihnen viele Karma-Punkte bringen wird. (Warum macht mich das trotzdem besorgt?)

Und nun noch die drei weniger schönen Möglichkeiten:

3. The Contest is a lie. (Noooo!)

2. Vor wenigen Minuten wurde Neuseeland von Monstern aus den Tiefen des Pazifiks aufgefressen! Sorry, da kann auch der Weta-Workshop nix mehr machen.

1. Die brauchen wohl halt einfach etwas länger.
Also das wäre nun wirklich unerhört!

Nachtrag 31/10:
Na gut, jetzt seh sogar ich es ein, dass ich ned dabei bin.
dann steh ich halt am Rollfeld und winke!
Allen Gewinnern eine gute und sichere Reise!

5 Kommentare zu „10 gute Gründe, warum die Hobbit Fan Contest Gewinner noch nicht feststehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s