Mixtape: Reiselieder Platz 30-26

< 35-31 <

So! Nun wird es wieder Zeit die Yellow-Brick-Road der Reiselieder hinunterzuwandern, mit den spektakulären Plätzen  30 bis 26!

Platz 30
I AM SAILING – Rod Stewart, 1975
Und noch ein großer Klassiker: Ich bin zwar kein Bootstyp, aber genauso stell ich mir einen entspannten Segeltörn vor.  Elegische Weite, Wellen auf und ab, ruhig bis an die Grenze der Fadheit aber dann doch wieder voller Sehnsucht. Eine würdige Eröffnung der Top 30

Platz 29
TURBO LOVER – Judas Priest,  1986
…und wer jetzt gemütlich eingenickt ist hat Glück!! Gibt es doch kaum einen besseren Song um so richtig aus den Federn zu kommen wie Priests Biker Hymne „Turbo Lover“. Kult ist auch das dazugehörige Video bei dem animierte Skelette über die Autobahn düsen.

Platz 28
WALKING IN MEMPHIS – Marc Cohn, 1991
Nach so viel Fliegen, Schippern und Motorrad cruisen geht es jetzt gemächlich zu Fuß weiter. Marc Cohn besucht die Heimatstadt des Kings, schlendert über die Boulevards und verfolgt den Geist von Elvis. Ein Gänsehautstück, dass mir in der Originalversion noch viel besser gefällt als im Remake von Chair.

Platz 27
MAN WITHOUT A STAR – Frankie Laine, 1955
Der Titelsong des Kirk-Douglas-Westerns „Mit stahlharter Faust“ erzählt von einem großen Dilemma (nicht nur) der Männer des alten Westens: Einersteits will er nicht in den eingezäunten Ländern der Sesshafen vergammeln – andererseits hat er kein wirkliches Ziel, wo er hinwill. So taumelt er immer weiter nach Westen… Frankie Laine, einer der kraftvollsten Countrysänger überhaupt singt auch bei diesem Track wieder aus vollem Herzen und nimmt uns mit auf die Reise ins ungewisse: Yonder – Yonder – Yonder…

Platz 26
UND EWIG DAUERT DER BERG – Fredl Fesl, 1983
Ich gebe zu, dass es das deutsche Volkslied bei meinem Country-Rock-Pop-Geschmack nicht gerade leicht hat. Irgendwie sprechen mich wandernde Müller und gelbe Wagen nicht so an. Darum freut es mich umso mehr an dieser Stelle ein brilliantes Heimatlied vom unsterblichen Fredl Fesl vorstellen zu können, dass es wirklich in sich hat. Unter anderem erfährt man hier endlich, welche Ausrüstung man als Wanderer wirklich braucht.
Leider gibts kein Video aber hier kann man reinhören.

So – Halbzeit.  Wenn ich mir die Liste so anschaue könnte man jeden sicher ein paar Plätze nach oben oder unten schieben ohne ihm unrecht zu tun. Und für jeden veröffentlichten habe ich inzwischen einen, der hinten rausgefallen ist. Aber die hier sind  aus meiner Sicht alles klasse Songs und wert in dieser Liste zu sein. Und die, welche jetzt kommen sind noch besser!

Stay Tuned!
<25-21>

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s