Mixtape: Beste Reisesongs 40-36

< 45- 41 <
Platz 40
CENTER OF ETERNITY – Ozzy Osbourne, 1983
Mit Glockenschlägen, Mönchsgesängen und Georgel beginnt Ozzys‘ musikalische Reise zum „Mittelpunkt der Ewigkeit“ – einem Ort mit … äh … keinen Grenzen in der Nichtexistenz und … äh… einem Schicksal ohne Anfang…öh
Naja: Mir erschließt sich nicht wirklich, was Herr Ozbourne mit diesem Reise-Song sagen will. Wenn überhaupt. Trotzdem ein geiler Song mit schönem Intro.

Platz 39
RÜCKENWIND – Thomas D.,1997
Ah! Vermutlich der beste Song des Herrn D. überhaupt. Keine ‚Filosophie‘, kein Leidensgejammer, einfach ein toller Losfahr-Song voller dynamischer Aufbruchsstimmung.

Platz 38
PIONEER OF THE STORM – Zed Yago,  1988
Die Wissenschaft hat festgestellt, festgestellt, festgestellt, dass sich der Musikgeschmack eines Menschen vor allem in der Pubertät – also zwischen 15 – 18 Jahren prägt. Bei mir überschneidet sich das witzigerweise genau mit der kurzen Wirkungszeit der deutschen Romantik-Metaller „Zed Yago“. Ihr Versuch mehr Tiefe und ungewöhnliche Konzepte in die Rockmusik zu bringen überzeugt mich noch heute. In diesem Song begleiten wir die ersten Seefahrer der Menschheit auf ihre Reise in das völlig unbekannte Element des Ozeans.

Platz 37
ON THE ROAD AGAIN – Willie Nelson, 1979
Das ‚andere‘ „On the road again‘ (vgl Platz 50) ist einer der wenigen Songs in denen ein Musiker vom Leben auf Tour erzählt – und keine Sekunde wegen Heimweh oder sonstigem klagt: „Life I love is makin‘ music with my friends and I just can’t wait to get on the road again!“ Und nachdem Willie mit 80 Jahren immer noch unterwegs ist klingt das nach einem verdammt glücklichen Leben.

Platz 36
EXODUS – Bob Marley, 1976
Ende der siebziger verlies Bob Marley nach einem Anschlag auf sein Leben seine jamaikanische Heimat Richtung London, wo er das „Exodus“-Album aufnahm. Ich weis zu wenig über Reggae, Rasta und Jamaika um zu erklären für oder gegen was er damals einstand. Aber das Stück ist über jeden Zweifel erhaben.

> 35 – 31 >

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s