Comic: Batman – Das lange Halloween

Fast nahtlos an die Ereignisse von „Das erste Jahr“ schließt sich „Das lange Hallowween“ von Jeph Loeb und Tim Sale an. Bei dieser – deutlich vom „Paten“ inspirierten Geschichte bekommt Batman es mit der Mafia zu tun und mit einem misteriösen Killer, der immer nur an Feiertagen zuschlägt.

In dreizehn Kapiteln (die sich über ein Jahr erstrecken und immer jeweils einen Feiertag behandeln) jagen Batman, Gordon und Arthur Harvey Dent den „Holliday“-Killer – ein spannender Mystery-Thriller, in dem Superschurken wie der Joker zwar vorkommen in dem aber das raten „wer ist der täter?“ im Vordergrund steht.

Die Zeichnungen sind auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig (zumindest wenn man von der Hush-Hochglanzoptik kommt) Bruce Wayne ist ein kantiger Banker, Selina Kyle eine Zigeunerin mit wallendem Haar. Doch schon nach wenigen Seiten zieht einen der Stil in seinen Bann, zeigt eine ganz eigene Eleganz, die gut zum Paten-Setting der Geschichte passt. Hier macht es Freude einfach durchzublättern und sich das Spiel mit Licht und Schatten anzusehen. In Zusammenhang mit der hochspannenden Geschichte zücke ich gleichmal die bestmögliche…

WERTUNG: A

…um anschließend noch ein paar Worte über die Auflösung der Story zu sagen. Jedem der das Buch noch lesen will (wozu ich freilich rate) bitte ich deshalb HIER ZU STOPPEN. JETZT KOMMT DER SPOILER, LALALA.

Also mich hat das Ende echt umgehauen! Die Idee nicht eine Auflösung zu präsentieren – sondern mindestens drei ist schlichtweg genial. Auf die erste wäre ich auch noch gekommen (immerhin sieht man beim Silvester-Opfer keine Leiche), aber die letzte kann ich kaum glauben… trotzdem eine coole Idee, die gleich zum nochmal lesen anregt. Ich habe gehört das „Long Halloween“ auch als Vorlage für den 3. Nolan-Batman Film dienen soll, kann mir das aber schwer vorstellen, wegen des altmodischen Mafia-Charmes und der Tatsache, dass es für die Story ja dringend einen ähm einheitlichen Harvey Dent braucht. Da freu ich mich lieber auf die Comic-Fortsetzung „Dark Victory“.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s