Cassandra trifft den letzten Detektiv

„Heute wird Radiogeschichte geschrieben“ behauptete unser erster Cassandra’s Run Promo reichlich großmäulig im Jahr 2000.

Was damals noch reine Angabe war, ist jetzt acht Jahre später Realität. Das Team von „Cassandra’s Run“ darf zumindest dabei sein, wenn wirklich Radiogeschichte geschrieben wird.

In Hamburg werden nämlich zur Zeit die finalen beiden Folgen jener legendären SF-Hörspielserie produziert, die wir alle in den 80ern verschlungen haben (und ohne die wir wohl auch nie CassRun produziert hätten): „Jonas oder der letzte Detektiv„).

Ein (vermutlich) letztes mal wird nun das Team um Autor Michael Koser und die Hauptsprecher Bodo Primus (Jonas) und Peer Augustinski (Computer Sam) zusammenkommen um die Abenteuer aus der Zukunft zu erzählen – produziert von der Hamburger Anwaltskanzlei Bahr, die bereits das Hörspiel „Das Canossa Virus“ mit Bodo Primus realisiert hat.

Ob man sich beim Bayerischen Rundfunk wohl in den Hintern beisst, dass die Legende nach Hamburg ziehen musste um ein würdiges Ende zu finden? Ob es ihnen ganz recht und BILLIG ist? Oder wurscht?

Für uns ist es jedenfalls genial – denn nur so ist es denkbar, dass das CassRun Team die Einladung bekam kleine Cameo-Rollen zu sprechen. Die werden sich wohl – wir haben natürlich das hochgeheime Skript nicht gesehen – auf etwas in der Größenordnung von „Mann #3“ belaufen, die gewöhnlich so unvergessliche Hörspielsätze wie „Halt! Stehenbleiben! Aargh!“ absondern. Aber wenn es um „Jonas“ geht fragt man nicht „Warum“ oder „Wieviel“ – man fragt: „Wann“ und „Wo“

Richtig glauben werd ichs wohl erst, wenn ich das fertige Werk dann hier hören werde – denn die letzten beiden Folgen werden (ganz Cassandra-Style!) kostenlos im Netz zu haben sein.

Darüber sollte man beim BR dann doch mal n bischen nachdenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s