Attentat auf Flocke!

Morgen ist es soweit: Audienz beim momentan berühmtesten Bären der Welt. Zusammen mit hunderten von anderen Journalisten werde ich morgen Nürnbergs pelzige Königin besuchen. Ob sie mir allerdings eines ihrer seltenen Interviews geben wird, steht jetzt noch nicht fest.

Eigentlich wäre das ganze auch ein guter Stoff für einen Hollywood-Film: „Primal Rage“ (Deutsch: Attentat auf Flocke).

Hunderte von Journalisten, darunter ein aufrechter amerikanischer Reporter (Nicolaus Cage) kommen in den Nürnberger Tiergarten um Flocke (Flocke) zu sehen. Schon im Vorfeld gab es Proteste von Tierschützern, die den Rummel für völlig unbärengerecht hielten.

Doch mit dem was dann passiert konnte niemand rechnen: Unter den hunderten von Journalisten befindet sich auch ein Killer: Sein Ziel: Flocke eliminieren! Nur durch das beherzte Eingreifen des Reporters und der deutschen Tierpflegerin Gretl (Thomas Kretschmann) geht der Schuss in letzter Sekunde daneben! Panik bricht aus! Die Menschen stürmen durch den Zoo – und die Tiere auch! Irgend jemand hat alle Gatter geöffnet!

Inmitten der Massenpanik suchen Cage und Gretl die Drahtzieher! Sind es militante Tierschützer? Arabische Bärroristen? Nein! Die Spur führt schließlich zu unterirdischen Gängen unter dem Tiergarten in denen lichtscheues Gesindel haust: Rest-Faschisten, die sich seit den Reichsparteitagen in den Höhlen verstecken und dort an ihrer V3 arbeiten: Ein Langstreckenraketen-Abschuschuß-Gerät unter Nürnbergs Erde (L.A.G.u.N.E.)!

Nur Flocke kann jetzt noch helfen! Doch die Bärin versteckt sich voller Angst in einem Erdmännchenloch. Doch durch die Liebe von Gretl und mittels einer beherzten Schlussrede schafft es der Ami, dass Flocke wieder an sich selbst glaubt und herauskommt – zum großen Showdown……….

In echt wirds wahrscheinlich nur laut und voll.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Attentat auf Flocke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s