3/4 Revolution: „Soy Cuba“

Endlich bin ich mal dazugekommen, in mein Weihnachtsgeschenk reinzuschauen:

„Soy Cuba“ von 1964.

M. hat diesen Film im Audiokommentar von „Boogie Nights“ entdeckt, wo er mehrfach lobend erwähnt wird – und tatsächlich brennt hier die Leinwand.

Weniger inhaltlich: Erzählt werden recht brave Moritaten von bösen, häßlichen Kapitalisten, die arme, edle Kubaner ausbeuten, bis die RevoluzZzion ausbricht. Kommunistische Propaganda, komplett mit gefallenen Mädchen, grölenden Amis und tapferen Märtyrertoden.

Aber so schön! Die Kamera fliegt, schwimmt, saugt sich fest an sonnengebrannten Gesichtern edler Frauen. Seit „Himmel über Berlin“ hab ich keine Kamera mehr gesehen, der die Schwerkraft so egal ist! Seit „Children of Men“ keine aufwändigeren, minutenlangen Einstellungen (und seit „Triumph des Willens“ nicht mehr Katzbuckelei vor dem zahlenden Regime).

Eine Szene musste ich mir gleich zwei mal angucken um’s zu glauben. Erst beim zweiten mal hab ich überhaupt gesehen, wie der Wahnsinnsflug am Ende möglich wurde – es wirkt als hätte die Kamera Flügel! … Wie soll sich das noch steigern? Die letzte halbe Stunde schau ich mir heut gar nicht mehr an, tipp aber mal drauf, dass am Ende die Revolution siegt, die Himmel sich öffnen und ein goldenes…naja, sie wissen schon.

Dem optischen Bombast gegenüber steht ein recht karger Sound: Der komplette Film ist nachsynchronisiert und – zumindest ein ‚Radio-Ohr‘ merkt, dass immer wieder die gleichen Samples von Hupen, Wasserwerfern, Stimmen verwendet werden, der Raumklang ist meist falsch, wenn auf Zuckerrohrblätter gehauen wird klingt es wie Stahl auf Stahl und wenn grad nix zu hören ist sitzt man akustisch wirklich in einem toten Raum ohne Geräusche. Dafür fängt das Thema genauso an wie „Star Trek“. Naja.

Und Killer-Haie kommen auch nicht drinn vor.

Deshalb:

WERTUNG: 2

Falls sich in der letzten halben Stunde noch was entscheidendes ändert, geb ich in einem P.S. bescheid.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „3/4 Revolution: „Soy Cuba“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s