DVD: Battle Rhymez 1780 A.D. – „Ridicule“

Ridicule“ von Patrice Leconte, 1996

Heiderzacken, was für ein geiler Film. Damals irgendwo auf den Festivals zwischen München und Berlin gesehen, seitdem nie vergessen, jetzt endlich auf DVD: ‚Ridicule‘ von Patrice Leconte – der fiese kleine Bruder von Kubricks Barry Lyndon, gekreuzt mit Kafkas Schloss:

Weil sein Grund in einem tödlichen Sumpf liegt reist der arme Landadelige Ponceludon nach Versailles um Unterstützung vom König zu bekommen. Doch am Hof herrschen gnadenlose Regeln – man muss töten oder sterben. Aber nicht mit Degen und Pistolen, sondern mit geschliffenen Worten. Wie bei einem Rap-Battle geht es darum, blitzschnelle Bonmots oder Reime auszupacken und den Gegner damit lächerlich – ridicule – zu machen.

Aber das bleibt nicht Ponceludons einziges Problem – er muss sich ausserdem zwischen einer gerissenen Gräfin (Fanny Ardant) und einer todsüßen Wissenschaftlerin (Judith Godrèche) entscheiden…

Dieser Film hat einfach alles: Schöne Frauen in sensationellen Kleidern, großartige Schauspieler, bombastische Kulissen, edle Musik, ein rituelles Pistolen-Duell und – naturgemäß – brilliante Dialoge.

Für Verwunderung sorgt allerdings die DVD-Edition. Kinowelt bringt „Ridicule“ auf 2 Scheiben. Die erste ist der normale Film. Die zweite nennt sich „Camera Mode Version“. Nie zuvor gehört, klingt aber nach Multiangle, wo man selbst die Blickrichtung wählen kann (cool noch etwas mehr von Godrèches Mörder-Dekoltée ins Bild bitte…). Allerdings entpuppt sich der Kamera Modus dann als das selbe in Grün – sprich „Ridicule“ mit Grünstich. Sinnlos.

Dafür gibt’s keine Untertitel, was aber nicht so schlimm ist, denn die deutsche Übersetzung (immerhin von Hans-Magnus Enzensberger) ist top.

Keine Frage:
WERTUNG A

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s