DVD: Der Geheime Film

??????? ?????? ?, von XYZ, 2006

Okay, leider kann ich euch den Titel von diesem Film nicht nennen und auch nicht genau sagen, worum es geht. Und nicht mal weil es sich um Schweinkram handelt (höchstens aus Ami-Sicht, aber dazu gleich mehr), sondern weil ich die DVD noch verschenken will – und man weis ja nie, wer das alles liest und evtl. die Überraschung verdirbt!

Deswegen hier eine betont informationsarme Filmbesprechung:
Auf 2 DVDs erzählt EINE HIER NICHT GENANNTE PERSÖNLICHKEIT der Popkultur über Arbeit und Leben. Auf der Hülle steht „Concert“, aber singen tut DIE GEHEIME PERSON gottseidank nicht. Es ist mehr so Q&A plus standup-comedy. Dabei wechseln echte Insiderinfos (wenig) mit viel lustigen Albernheiten.

Das ist einerseits ziemlich cool, weil es sich um eine recht REDSELIGE UND ELOQUENTE PERSON handelt, ermüdet dann aber über die Laufzeit von vier Stunden (Value for money…) doch etwas – ich hab jetzt drei Wochen gebraucht die beiden DVDs fast zu Ende zu gucken. Weil es gibt doch viele Sätze, deren Witz-Potential einfach darin besteht möglichst oft „Fuck“ oder „Shit“ zu sagen. Das ist für Amerika zwar anscheinend immer noch eine todsichere Provokation, funzt aber in Deutschland ned. (Bei uns muss man dafür schon den Hitler machen. Wäre mal ein interessantes Thema: Todsichere Provokationen in aller Herren Länder.)

Zudem hängt die Qualität der Antworten von DER GEHEIMEN PERSON auch immer stark von den Fragen der Zuschauer ab. Dafür ist der Nerd-Faktor sehr, sehr hoch („Kennst du die DVD von der Geheimen Person, da wo sie die Q&A-Shows macht?“) und die Hülle macht sich auch gut im Regal: „Mensch! Die glitzert ja richtig, die GEHEIME PERSON!!“)

Wertung: GEHEIM
(aber irgendwo zwischen 2 und 3)

P.S.: Nein, es ist nicht Quentin Tarantino.

Advertisements

2 Gedanken zu “DVD: Der Geheime Film

  1. Vorschlag zur Güte: Man macht in good ol‘ Germoney den Führer und würzt ihn mit möglichst vielen fucks und shits. Gab es das schon?

    Wobei mir gerade schon die Schwäche der Idee klar wird: Weder in fuck noch in shit befinden sich allzuviele rrrrrrrrrrrs …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s