He-Man doesn’t live here anymore

Na sowas, seit gestern mittag steht doch vor unserem Haus nichts geringeres als CASTLE GRACEKULL (oder Gray-Skull? Nee, ist ja mehr grün) von den Masters of the Universe und passt da irgendwie so überhaupt nicht hin:

gsklein.jpg

In den 80ern war es noch ziemlich scheffig, ein Castle Greyskull zu haben. Nur die Skeletor-Burg mit Verzerre-Mikrofon war noch cooler. Aber heute scheint He-Man voll out zu sein. (Zum Glück?). Die Schulkinder jedenfalls lassen das Ding mit dem aufgeklappten Mund einfach links liegen und so steht es jetzt schon eine Nacht im Regen. Ha! In ein paar Jahren kommt dann der unvermeidliche „Masters of the Universe“ Spielfilm und dann werden sie’s bereuen, das Ding nicht mitgenommen zu haben.

Aber Hochmut kommt wohl vor dem Fall. Schon damals wunderte man sich, warum diese Typen „Herren des Universums“ heissen, obwohl sie nur auf einem popeligen Planeten rumwuselten und sich mit Schwertern kloppten. Und nun stehen sie im Regen. Oder ist das der Beginn einer Invasion?? Ich werde die Burg im Auge behalten!!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s